Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Sportlerehrung



Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Ehrung von Sportlern in Stegen statt. Neu war, dass die Sportlerehrung eingebunden war in das Tauziehwochenende der Bundesligawettkämpfe auf der Festwiese in Stegen. Trotz widrigem Wetter und eisiger Kälte waren zahlreiche Sportler der Vereine und Zuschauer zum Festzelt gekommen. Mit großem Beifall wurden zunächst die Gastgeber, die Tauzieher für ihr grandioses Abschneiden bei der WM 2018 in Kapstadt /Südafrika geehrt. Die Glückwünsche galten Lorenz Mühl, Ramona Mühl, Florian Hummel, Marvin Wehrle, Martin Wehrle, Julian Weber, Mario Rees, Hannes Schwär, Niklas Greber, Manuel Greber, Christian Rombach und auch dem Trainerteam Roland Mühl, Christian Dold und Roland Wehrle.

Inzwischen schon eine „sichere Bank“ bei der Sportlerehrung ist die Ü40 Fußballmannschaft des FSV Rot-Weiß Stegen. Über die Urkunde freuten sich Björn Kuschel, Edwin Faller, Michael Hug, Otmar Saier, Klaus Rohrer und Stefan Schwär.

Nico Burda von der IG alpiner Rennsport Hochschwarzwald e.V. wurde für seine vielen Siege und hervorragenden Platzierungen bei zahlreichen Wettkämpfen geehrt. Die Anerkennung der Gemeinde und der Gäste erhielten die Jugendlichen Jan Schuler, Nico Umhamg, Rico Martin und die Mannschaft 1 des SV Eschbach 1967 , Abt. Ringen. Der Bogenclub Dreisamtal wurde vertreten durch Silvian Schwörer, der bei der südbadischen Landmeisterschaft Feldbogen den 2. Platz belegte.



Allen Geehrten nochmals vielen Dank, dass sie unsere Gemeinde so gut vertreten und für 2019 viel Erfolg!



Fränzi Kleeb

Bürgermeisterin